Vollformat-CCD-Sensor von Kodak angekündigt!

Eine interessante Ankündigung, betreffend Kodak habe ich golem.de entdeckt. Kodak hat einen neuen Vollformat-CCD-Sensor mit satten 16 Megapixeln vorgestellt.

Nachdem Kodak ja auch schon in der Anfangszeit der digitalen Spiegelreflex-Fotografie mit ihren DCS-Kameras in Profi-Kreisen für Furore sorgte, darf man wirklich gespannt sein!

Schade nur, daß die neue Leica M8, die meines Wissens mit einem Kodak Chip ausgestattet ist, noch mit dem Verlängerungsfaktor von 1,3 „belastet“ ist. Der Leica hätte der neue KAI-16000 CCD-Sensor sicher gut gestanden.

Wobei ich selbst den 16 Megapixeln keine so große Bedeutung beimesse. Viel interessanter wird es sein, das Rauschverhalten in Verbindung mit höherer Lichtempfindlichkeit zu sehen, und da hat Kodak schon damals mit ihrer DCS 720 bei mir für Staunen gesorgt. Jetzt muß ich erst mal mit meiner Canon 5D zufrieden sein. Den neuen Kodak-Sensor werde ich mir eh erst mal nicht leisten können, wie auch die Leica M8.

Aber vielleicht schlage ich dann bei der M9 zu, die ja eventuell mit dem neuen….. Warten wir’s ab.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Vollformat-CCD-Sensor von Kodak angekündigt!

  1. xyz sagt:

    Glückwunsch!
    Das Warten hat sich glohnt: M9 2009/09/09 mit Vollformat CCD von Kodak

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.