:: Pixelanzahl für Poster und Banner berechnen

am 10.04.2015 um 19:55 - abgelegt unter: Tipps 'n FAQs

Nachdem im FixFoto-Forum die Frage aufkam, welche Auflösung nötig wäre, wenn zum Beispiel ein Banner mit 150 cm Breite gedruckt werden soll, habe ich darüber bei „kunicon“ einen Beitrag verfasst.

excelblatt-k

Dort ist auch eine Excel-Tabelle herunterzuladen, mit Hilfe der dann die nötige Pixelanzahl selbst berechnet werden kann. Da nicht alle meinen Dienstblog lesen habe ich HIER mal einen Link zum dortigen Beitrag gesetzt. Vielleicht hilft’s dem Einen oder Anderen ja weiter.


:: Urlaubszeit – Fotozeit: Meine 7 ultimativen Tipps dazu!

am 23.07.2014 um 10:30 - abgelegt unter: Tipps 'n FAQs

clambedienungs2

Ich wünsche allen Lesern einen schönen Sommerurlaub. Damit er auch ein voller Erfolg wird, habe ich meine sieben ultimativen Urlaubstipps veröffentlicht und zwei Anleitungen für euch gebaut.

Eine Checkliste, falls ein Speicherkarten-Gau passiert sein sollte, hilft euch vielleicht genau so weiter, wie die Anleitung zum nachträglichen Zeitabgleich mehrerer Kameras mit FixFoto-Bordmitteln. So steht auch der chronologisch aufgebauten Familien-Diashow nichts mehr im Wege. Auch wenn nicht alle Tipps vor Reiseantritt verinnerlicht wurden, ist meistens noch mehr zu retten, als man denkt.

und vielleicht beachtet ihr auch meinen kostenlosen Bonustipp? Ich würde mich freuen!


:: SWR1-Hitparade 2013

am 21.10.2013 um 09:32 - abgelegt unter: Tipps 'n FAQs

Die schönste Woche des Jahres hat begonnen! Beste Musik rund um die Uhr!

http://www.swr.de/swr1/bw

Schaut mal rein, ins Studio und lasst euch auch beglücken.


:: Heute schon FixFoto geschenkt?

am 29.11.2012 um 18:11 - abgelegt unter: Tipps 'n FAQs

Wer noch ein tolles Weihnachtsgeschenk für seine Lieben sucht und gerne wirklich gute Software verschenken will, hat jetzt die einmalige Möglichkeit, seinen Lieben eine wirkliche Freude zu machen! FixFoto gibt’s jetzt auf CD in einer dekorativen DVD-Box für 79 €.

boxversion-dvd-klein

FixFoto „In The Box“ bringt im Gegensatz zur Sharewareversion ca. 30 vorinstallierte Skripte, über 50 Belichterformate, ein paar neue Stapeldateien und Makros und eine 26-seitige gedruckte Kurzanleitung mit. Außerdem haben wir die Standardeinstellungen von FixFoto optimiert und hie und da ein paar Voreinstellungen hinzugefügt. Zusätzlich zum Programm befinden sich auf der CD noch ein paar Zusatztools, Anleitungen sowie Test- und Referenzbilder.

Wer’s kauft kriegt also einen echten Mehrwert! Außerdem sieht alles sehr wertig aus und der Beschenkte kann im Vergleich zu einem verschenkten Lizenzschlüssel wirklich was „in der Hand halten“. Natürlich wird auch an eine abweichende Lieferadresse verschickt (ohne Preis!).

Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Skriptern, die uns ihre Skripte zur Verfügung gestellt haben, sowie bei allen Testern bedanken. Wir hoffen, dass wir (mein Freund Micha und ich) mit dieser Aktion die Verbreitung FixFotos fördern können. Wer mag und FixFoto schon kennt und einsetzt, darf gern eine Rezension schreiben.

Wir freuen uns über jegliche Unterstützung und Verbreitung des Angebots und sagen jetzt schon mal Danke.


:: Gebrauchtpreise ermitteln

am 15.10.2012 um 18:55 - abgelegt unter: Tipps 'n FAQs

Immer wieder taucht die Frage auf, was denn eine Kamera, ein anderes gebrauchtes Gerät, ein Drucker, ein Auto noch wert sind, wenn sie gebraucht verkloppt werden sollen.

Ich bin in grauer Vorzeit mal auf eine Formel gestoßen, mit der der Wert von gebrauchten Investitionsgütern mit mittel- bis langfristiger Abschreibung ermittelt werden konnte. Mit dieser Formel habe ich für meine Kunden die Preise von gebrauchten Laborgeräten errechnet.

Dafür habe ich damals ein kleines DOS-Progrämmchen geschrieben, das es auf meiner privaten Homepage zum Runterladen gab.

Für alle Windows-Anwender (mit den modernen Windows-Versionen läuft DOS ja nicht mehr), habe ich es eben nochmal überarbeitet und als Windows-Exe abgelegt.

gebrauchtpreisberechnung

Gebrauchtpreise ermitteln  Gebrauchtpreise ermitteln herunterladen.

 

Wer’s haben will, klickt einfach auf den obigen Link und lädt sich’s runter. Viel Spaß damit!


:: FixFoto Stammtisch im Raum Kempten

am 26.10.2011 um 14:05 - abgelegt unter: Tipps 'n FAQs

Ich arbeite nun seit Jahren mit der Bildbearbeitung „FixFoto“. Dieses Programm hat mittlerweile so gut wie alle anderen Bildbearbeitungen abgelöst.

ff logo rundklein

Jetzt würde ich gerne andere FixFoto-Anwender und/oder solche, die es werden wollen, aus meiner Region finden. Ich würde gerne einen Anwender-Stammtisch gründen, in dessen Rahmen wir uns im Raum Memmingen/Kempten vielleicht 1x monatlich in loser Folge treffen könnten.

Das Treffen soll einerseits dem Erfahrungsaustausch bezüglich FixFoto, andererseits natürlich auch dem gemütlichen Beisammensein, dem Austausch über Fotografie und selbstverständlich über Allgemeinthemen dienen.

Für diverse Vorführungen, Bildershows, Besprechungen, etc. wären Leinwand und Beamer vorhanden. Eine Lokalität mit Nebenzimmer im Großraum Kempten/Memmingen ist sicher zu finden.

Jetzt müßte diese Lokalität nur noch mit einigen Menschen gefüllt werden. Wer Interesse hat, der kann sich bei mir hier oder, als angemeldetes Forumsmitglied, auch im FixFoto Forum melden.

Ich würde mich freuen, wenn wir ein paar Leute zusammen bekämen. Sogar ein Sponsor mit Ausbelichtungsmöglichkeit, Platz für Ausstellungen, etc. für uns wäre vorhanden. Ich bin gespannt!


:: GPS-Import mit FixFoto – letzter Stand

am 29.03.2011 um 12:43 - abgelegt unter: Tipps 'n FAQs

Seit meinen letzten Beiträgen zum Thema hat sich vieles getan. FixFoto wurde in diesem Bereich inzwischen stark verbessert.

Für das Eintragen von Geodaten ist mittlerweile kein Zusatzprogramm mehr nötig. Korrekturen von ungenauen oder nicht vorhandenen Koordinaten wurden stark erleichtert, die direkte Zusammenarbeit mit Google Earth wurde optimiert.

Inzwischen können nicht nur fehlerhafte Einträge direkt über Google Earth korrigiert werden, auch die Erstellung von bebilderten KMZ-Dateien direkt aus FixFoto heraus ist inzwischen ganz einfach möglich.

Da inzwischen alles im Zusammenhang mit FixFoto auf die „Ex-Schdulle“ www.fixfoto-tipps.de verlagert wurde, bitte zum Thema unbedingt hier weiterlesen und die aktuellen Infos holen.


:: Textpassagen übersetzen

am 22.03.2010 um 11:19 - abgelegt unter: Tipps 'n FAQs

Oft wünscht man sich, schnell mal eine Textpassage aus einer fremdsprachigen Homepage in die eigene Sprache übersetzen zu lassen. Dank meinem Freund Micha habe ich jetzt die Lösung in Verbindung mit meinem Lieblingsbrowser Firefox wiedergefunden.

Seit kurzem gibt es ein Addon für den Firefox, das genau diese Arbeit übernimmt und auch mit für uns richtig exotischen Sprachen umgehen kann. Es handelt sich um das Addon „Babelfish“.

Jemand aus der Familie hatte Bedarf an der Übersetzung bestimmter Passagen aus einem offline verfügbaren HTML-Dokument. Ist man zur Übersetzung online mit dem Internet verbunden, werden, im Gegensatz zu manch anderen Tool, auch die nur offline verfügbaren Seiten verarbeitet.

Nochmal Danke an Micha, der das Addon in seinem Blog recht ausführlich beschrieben und mit Screenshots versehen hat. Wemmer Dich nicht hätten, und die kleinen Kartoffeln, müßten wir dauernd große essen.


Pages: 1 2 3 4 »