Vielleicht doch besser Bilder machen lassen?

spruchdeskuniblog

Ich freue mich über eure Gedanken – nutzt die Kommentarfunktion!

Dieser Beitrag wurde unter Gedanken abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Kommentare zu Vielleicht doch besser Bilder machen lassen?

  1. Michael sagt:

    Festplattenabsturz gehabt?

  2. kuni sagt:

    Nö, nö! Nur auf Facebook mal wieder „…wenn der letzte Baum gefällt ist…“ gelesen und da festgestellt, daß ich auch zu dummen Sprüchen fähig bin.

  3. Michael sagt:

    Im Prinzip hast du recht. Auch bei mir liegen die meisten Bilder nur öde auf der Platte rum. Kaum welche sind ausbelichtet oder in Fotobüchern zu finden. Wollte ich schon längst mal ändern.

  4. Helga sagt:

    Wenn meine letzte Speicherkarte formatiert,
    meine letzte Festplatte abgekackt
    und meine letzte Datei gelöscht ist,
    wird mein Triumphgeschrei weithin hörbar sein
    und meine Freude riesengroß –
    über meine Ordner voller Ausdrucke,
    meine Foto-und Notizbücher
    und meine Heftchen, vollgeklebt mit ausgeschnittenen Kochrezepten…
    🙂

  5. kuni sagt:
      Prima, wenigstens eine, deren Enkel und Urenkel Augen später mal leuchten werden. Es ist ja nicht nur Deine eigene Freude, sondern auch die von denen die sich später mal an Dich und Deine Zeit erinnern werden können. Schön, dass es auch welche wie Dich gibt.
  6. Harald sagt:

    Eine Auswahl meiner Bilder wird immer in Fotoalben, sortiert nach Daten und beschriftet mit Ortsangaben, abgelegt. Wir haben immer wieder spontan mit Besuchern, die an gleichen Orten waren oder beabsichtigten bestimmte Orte zu besuchen, uns eine Auswahl von Fotos angesehen und uns angeregt darüber unterhalten. Das ist mit Fotos auf dem Bildschirm nur sehr eingeschränkt möglich; schon alleine weil die Spontanität des Augenblicks fehlt, die uns ins Bücherregal greifen lässt. Ich kann nur jedem empfehlen, methodisch Bilder auf Papier geordnet (nicht in irgendwelchen Papiertüten oder Kartons) abzulegen – es lohnt sich.

  7. Guenter_w sagt:

    Die „sinnvollen“ Bilder sind bei ihren Abnehmern, sollen die sich ums Speichern kümmern, die Bilder für mich dürfen mit mir ins Jenseits…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.