Motor-Kunstflug-Meisterschaft

kunstflugHeute hat die Deutsche Meisterschaft im Motor-Kunstflug in Tannheim/Württemberg geendet. Ich habe versucht, ein wenig vom Finaltag im Bild festzuhalten, und eine Galerie erstellt, die ich eben auf meine private Homepage hochgeladen habe.

Viel Spaß beim Gucken!

(Im Bild übrigens eine Pitts, die in der „unlimited“ Klasse angetreten ist.)

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Motor-Kunstflug-Meisterschaft

  1. micha sagt:

    Sind die eigentlich auch mal weiter unten geflogen oder hast du nur dein Tele benutzen müssen? Und hast du Stereos gemacht? Wäre doch die perfekte Möglichkeit gewesen.

  2. kuni sagt:

    Stereos von den fliegenden? Nein, ich war froh, das Ganze überhaupt irgendwie im Bild festhalten zu können.

    Da lief einer mit einer Tüte rum, die wahrscheinlich schwerer war, als die Extreme 3000, die eigentlich Xtreme 3000 heißt. Das hätt ich mir gewünscht. War so’n Überding mit Frontlinsendurchmesser von nem halben Meter! 😉

    Nein, für die Flugaufnahmen war mein 300er viel zu kurz. Und vor lauter Neid wegen des Kollegen hab ich an Stereos gar nicht mehr denken können. Ich hab nur noch meinen miesen Kontostand im Kopf gehabt…

  3. micha sagt:

    Hihi, jetzt weisst du, wies mir in etwa bei der Fallschirmspringer WM ging. Mit 200mm ist da – außer in Bodennähe – fast nichts zu machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.