Mein (fast) täglicher Spaziergang

Seit Ende 2006 versuche ich ja so oft als möglich meine tägliche Spazier-Runde zu laufen. Diesen Spaziergang benutze ich , um mein tägliches Bild für das Projekt 39,2 aufzunehmen. Die ganze Zeit trieb mich der Gedanke um, diesen Spaziergang irgendwann einmal zu bebildern und zu genauer zu beschreiben.

143848-img 0548kleinAus diesem Gedanken ist nun eine kleine Broschüre geworden, die ich bei Pixelspeed in einigen Exemplaren habe drucken lassen.

Heute bin ich nochmal die große Runde mit meinem Garmin gelaufen und habe einige Stellen des Spaziergangs bebildert. Die Bilder habe ich mittels FixFoto mit GPS-Daten versehen. Nachdem FixFoto aus solchen Bildern auch eine KMZ-Datei für Google Earth®-Benutzer erstellen und die Bilder in dieser KMZ-Datei sogar mit Kommentaren versehen kann, habe ich diese Funktion genutzt und die Bilder in die vorher schon vorhandenen Routen für drei unterschiedlich lange Spaziergänge eingearbeitet.

Die große Runde, die ich in der Broschüre beschrieben habe (ca. 5,1 km)
Die mittlere Runde, die ich meist laufe (ca. 3,6 km)
Die kleine Runde für Weicheier (ca. 2,3 km)

Ich find’s schon klasse, was man mit GPS-Tracker, einer Digitalknipse und FixFoto so alles erstellen kann.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Mein (fast) täglicher Spaziergang

  1. uwe sagt:

    Hallo Manfred,

    wann krieg das gelungene Büchlein zu sehen?

    Hoffe, das dauert nicht allzulang!

    Ach ja, fast vergessen, ist Dir gut gelungen den Spaziergang zu vertexten und zu bebildern.

    Grüßle aus Württemberg
    Uwe

  2. Hallo Manfred,

    schön gemacht!
    3 Anmerkungen hierzu:
    1. Ich würde schreiben, dass GE installiert sein muss
    2. Ich würde die Fotos unbennenen. Die jetzigen Dateinamen sind doch recht lang.
    3. Die Zeitschiene ist neu für mich aber ohne erkennbare Funktion. Bitte um Aufklärung.

    Gruß
    Stefan

  3. Hallo Manfred,

    angeregt durch Deine Veröffentlichung, habe ich mal meine Oman-Bilder auch online gestellt:
    http://www.bothgroe.de/bothgroe/images/Oman07/Oman2007-Bilder(FF)_neu.kmz

    Gruß
    Stefan

  4. kuni sagt:

    Hallo Uwe,

    da hilft nur eins: Uso – oder vobei kommen! 😉

    Hallo Stefan,

    zu 1) Es steht doch …für Google Earth Benutzer…?

    zu 2) Mit dem Umbenennen hast Du Recht, hier könnte man einfach den Dateinamen als Numerierung von 01 bis xx verwenden. Vielleicht ändere ich das nochmal. Allerdings war das Verteilen der Bilder auf die 3 unterschiedlichen Spaziergänge eine Heidenarbeit, die ich mir ein zweites Mal ersparen möchte.

    zu 3) Ich hab keine Ahnung, wo diese Zeitschiene herkommt. Sie wird nur ausgeblendet, wenn ich den kompletten Spaziergang ausblende. Ich hab keine Stelle gefunden, wo ich sie abschalten/ausblenden kann. Hat also offensichtlich wirklich keine Funktion.

    Die Klammern in Deinem Link unterbrechen die automatische Link-Erkennung zumindest beim Firefox. Das macht’s schwierig, den Link auszuführen, da das Ende wegen der Gesamtbreite des Textbereichs nicht zu sehen ist.

    Übrigens krieg ich diese Zeitschiene bei Deinen Bildern (sind schön, übrigens) auch angezeigt.

  5. jeannine sagt:

    Hallo, Habe deinen Rat befolgt, und komm jetzt auch besser klar. Vielen Dank, für deineausführliche Anleitung.
    Liebe Grüße Jeannine

  6. kuni sagt:

    Hallo Jeanine,

    welche ausführliche Anleitung meinst Du denn? Für reine Werbekommentare habe ich dieses Blog eigentlich nicht gemacht. Wenn Du möchtest, kannst Du gerne in deinem Blog einen Beitrag zum Thema „Fotobücher selber machen“ schreiben und auf meinen Beitrag trackbacken. Dann siehts nicht ganz so nach fishing for Klicks aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.