Jetzt warte ich auf die Polizei…

Was lesen meine müden Augegen eben auf Golem.de?

Wer bei ebay auf ein Teil bietet, das wervoll, aber mit einem 1-Euro-Startangebot eingestellt wird, wird verdächtigt, sich der Hehlerei schuldig gemacht zu haben.

Ich habe letzten Monat meine gute, alte Ricoh Caplio R2 über ebay verkloppt und ebenfalls für einen Euro angeboten, obwohl ich dann knapp über 100 Euro dafür bekommen habe. Eigentlich ist sie ja noch mehr wert und der Käufer hat ein Schnäppchen gemacht.

Logische Schlußfolgerung ist nun, daß ich ein Dieb bin, oder nicht?

Also warte ich mal, bis ich verhaftet und eingesperrt werde, weil ich bei ebay etwas mit 1 Euro Startangebot verkauft habe….

Die Staatsanwälte, die sowas wie bei Golem.de beschrieben, anzetteln, sollte man meiner Meinung nach einsperren. Da werden Steuergelder für IMHO schwachsinnige Anklagen verprasst, für die ich mein Leben lang buckeln muß und auf der anderen Seite ist dann nicht genug Geld da, um Kinderschänder und Mörder hinter Gitter zu bringen. Die lässt man laufen, weil Gerichte überlastet sind. Wo leben wir hier eigentlich? Mir ist zum Kotzen!

Dieser Beitrag wurde unter Gedanken abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu Jetzt warte ich auf die Polizei…

  1. Pingback: Gunars Blog rund um die Themen Technologie und Gesellschaft » Blog Archive » Ersteigern sie bitte nichts, denn bei Startgeboten von 1€ sind sie gleich ein Hehlerebay, finanzamt, flohmarkt, Gesetz, Hehlerei supermarkt

  2. micha sagt:

    Naja, wir wissen ja, dass die Behörden so manches Mal nicht wirklich wissen, worüber sie urteilen. Nur so kann ich mir die völlige Unkenntnis über das Anbietergebahren bei E-Bay erklären.

  3. Winni sagt:

    Hallo Kuni!
    Was tut das mal wieder gut, so klare Worte zu lesen! Mir war Ebay, genau wie Mäc Doof von Anfang an ein Gräuel! Bin in beiden „Lokalen“ auch noch nie Kunde gewesen.

  4. Peter Spegel sagt:

    Und nun wird das ganze ja noch ärger: Die Schnüffelei – man hat ja
    nichts Besseres zu tun – wird sich nach dem Wille eines total verbohrten
    Innenministers noch viel weiter verfeinern, wenn mal erst seine Pläne
    zur Aufweicung und Verknüpfung von Verfassungsschutz:Polizei:Bundeswehr
    realität werden. Dann schreibst du keinen Buchstaben mehr in Internet,
    ohne Kenntnis dieser aggressiven Steuerverschwender. LG Peter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.