Welche Bildbearbeitung zum Vorbereiten zum Ausbelichten

FRAGE:

Wie kann ich meine Bilder optimal zum Ausbelichten vorbereiten? Welche Bildbearbeitungsprogramme kann ich dazu benutzen?

ANTWORT:

Selbstverständlich sorgt das jeweilige Labor dafür, daß auch aus Dateien, die nicht exakten Vorgaben entsprechen, gute Bilder werden. Ihr Labor wird üblicherweise auch eine Bildverbesserung vornehmen, wenn Sie das wünschen und bei den Bemerkungen eintragen. In diesem Fall genügt es, wenn Sie sich in etwa an die im Punkt Welche Auflösung für welches Bildformat? beschriebenen Vorgaben halten.

Möchten Sie selbst bestimmen, können prinzipiell alle Arten von Bildbearbeitungsprogrammen zur Vorbereitung der Dateien dienen. Die Palette reicht vom Freeware-Bildbetrachter IrfanView über Programme wie Photoshop, Paintshop Pro, PicturePublisher, PhotoPaint, etc. bis hin zu FixFoto.(*)

Fixfoto bietet hier eine Besonderheit, die man in vielen anderen Bildbearbeitungsprogrammen vergeblich sucht. In dieses Programm lassen sich sogenannte Belichter-Profile einbinden, in denen Bildgrößen- und Auflösungsdaten eines Labors hinterlegt werden können. Hat man das für sein Labor individuelle Profil in FixFoto eingebunden, kann am Ende der Bearbeitung mit wenigen Mausklicks der Bildausschnitt im korrekten Seitenverhältnis und in der optimalen Auflösung gewählt und das automatisch fertig skalierte Ergebnis in einem definierten Ordner gespeichert werden, der dann alle Dateien einer bestimmten Größe enthält.

Die Dateien dieses Ordners können dann jeweils mit den angebotenen Möglichkeiten zum Labor hochgeladen werden.

Arbeiten Sie bereits mit Fixfoto? Dann können Sie sich ein Beispielprofil herunterladen, das die Standard-Daten für die gängigen Bildgrößen in der vielfach verwendeten Auflösung von 300 DPI enthält.

Beim Einbinden der Profile hilft mein kleiner Workshop, den Sie sich als PDF-Dokument herunterladen können. Falls Sie sich näher für FixFoto interessieren, surfen Sie einfach zur Homepage des Autors oder laden Sie sich die Testversion aus dem Supportforum herunter. Zum Vorbereiten von Bildern zum Ausbelichten unter Zuhilfenahme von FixFoto habe ich eine FAQ erstellt, die ausführlicher über die Zusammenhänge informieren soll.

Fragen Sie in Ihrem Labor nach einem passenden Belichterprofil für FixFoto. Falls Ihr Labor kein solches Profil bietet und Sie mit unserem Workshop nicht weiter kommen, wenden Sie sich einfach per Kontaktformular meiner privaten Homepage an mich. Ich helfe Ihnen gerne weiter, soweit es in meiner Macht steht.

Dieser Beitrag wurde unter Tipps 'n FAQs abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Welche Bildbearbeitung zum Vorbereiten zum Ausbelichten

  1. uwe sagt:

    Hallo,

    für diese ausführlichen Anleitungen für das Ausbelichten von Bildern, vergebe ich Dir mal so schlappe 5 (fünf) KUNI’s.

    Also bitte 5 Kuni’s einstellen in meinem Namen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.